Baldessarini Secret Mission erhält den Red Dot Award 2013

Der Flakon für Baldessarini Secret Mission hat in einem der renommiertesten Designwettbewerbe überzeugt: Im Rahmen des red dot design award 2013 wurde dem Flakon von einer hochkarätig besetzten Jury der „red dot“ für hohe Designqualität verliehen. 

Der jüngste Duft der Premium-Designermarke Baldessarini macht wieder von sich reden: Der hochwertige Flakon, gestaltet von dem renommierten Künstler Peter Schmidt, wurde mit dem red dot design award: product design 2013 ausgezeichnet. Peter Schmidt und sein Atelier sind dem Stolberger Dufthaus Mäurer & Wirtz schon seit langem verbunden. Schmidt ist neben dem Design zahlreicher Duftkreationen auch für die Entwicklung des Mäurer & Wirtz Logos verantwortlich. 

 

Der Flakon als Verkörperung der Produktidee

Mäurer & Wirtz führt Baldessarini Fragrances seit 2012; Baldessarini Secret Mission ist die erste Kreation aus der Zusammenarbeit des Stolberger Dufthauses mit dem Schöpfer der Marke, Werner Baldessarini. Als Lizenzgeber liegt ihm das Duftgeschäft noch immer sehr am Herzen; er ist aktiv an der weiteren Entwicklung von Marke und Düften beteiligt: „Es ist ein gutes Gefühl, das, was ich einst aufgebaut habe, bei Mäurer & Wirtz in so kompetenten und erfahrenen Händen zu wissen. Mit Mäurer & Wirtz habe ich einen Partner gefunden, mit dem ich eng zusammenarbeiten kann.“ 

Der Duft Baldessarini Secret Mission begleitet den Mann auf seiner individuellen Mission: einer Mission, die nur er selbst kennt, die er niemals preisgeben wird und deren Weg im Verborgenen liegt. Entsprechend schützt der massive Flakon die luxuriöse Duftkomposition wie ein Tresor in makelloser Symmetrie und mit reizvoller Kombination aus metallisiertem und transparentem Glas. Kontrastierende Elemente verleihen dem Flakon Charakter – eine kühle Metalloptik vereint sich mit mystischem Blau, High-Tech mit Stil. Ein gewisser Einblick ist erlaubt, alles preisgeben wird dieser Flakon aber nicht: Das Geheimnis offenbart sich erst im Inneren. So bilden Flakon und Duft eine faszinierende Synthese. 

 

Der red dot award – ein Signal für außergewöhnliches Design

Der red dot award, mit dem Baldessarini Secret Mission ausgezeichnet wurde, zählt zu den bekanntesten und begehrtesten Designpreisen. Für das Jahr 2013 reichten 1.865 Designer, Architekten und Firmen aus 54 Ländern ihre Gestaltungen ein – insgesamt 4.662 Produkte von Mode und Accessoires bis hin zu Fahrzeugen, Elektronik und Möbeln. Zur Jury gehörten unter anderem Hideshi Hamaguchi (Japan/USA), Prof. Stefan Diez (Deutschland), Schuh-Ikone Dato´ Professor Jimmy Choo (Malaysia) und Belinda Stening (Australien), Gründerin und Herausgeberin des Industriedesign-Magazins „Curve“. 

 

Baldessarini Secret Mission im Museum 

Der Flakon wird zunächst innerhalb der Ausstellung „Design on stage – winners red dot award: product design 2013“ (2. Juli bis 28. Juli 2013) in Singapur und Deutschland präsentiert und danach ein Jahr im red dot design museum in Essen zu sehen sein – der mit rund 2.000 Exponaten aus über 40 Nationen größten Ausstellung zeitgenössischen Designs weltweit. Das Museum befindet sich im ehemaligen Kesselhaus des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein, der „Kathedrale der Industriekultur“. Auf www.red-dot.de kann der Flakon zudem in der Online-Ausstellung bewundert werden.

Presse-Downloads

Mehr Material finden sie in unserer Mediendatenbank. Sprechen Sie uns an für den Zugang.

Zur Mediendatenbank