Qualität bei Mäurer & Wirtz

Faszination Duft und Qualität

Qualität ist mehr als Fehlerfreiheit – Qualität ist spürbare Begeisterung für ein Produkt

„Die Kunst besteht darin, die richtigen Faktoren, die beim Kunden für ein Qualitätsempfinden sorgen, zu identifizieren und in Merkmale zu übersetzen, welche in der Prozesskette geprüft und optimiert werden können“, sagt das Qualitätsmanagement bei Mäurer & Wirtz. Die Faszination von Parfüm in Einklang mit einem hohen Qualitätsanspruch ist ein Anliegen, dem wir uns leidenschaftlich verschrieben haben – und dessen Facettenreichtum uns immer wieder motiviert. Nähert man sich dieser Dimension lediglich aus einer rein technokratischen Sicht, wird schnell deutlich, dass man der Vielseitigkeit von Qualität nicht gerecht wird. Unsere Produkte wecken Emotionen – viele ihrer Eigenschaften sind damit auf Anhieb nicht messbar. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Wege zu finden, Qualität zu definieren – und zwischen guter und schlechter zu unterscheiden. Unsere über 170-jährige Erfahrung bildet dabei eine verlässliche Grundlage, aber auch unser mit der Zeit gehendes Verständnis dafür, was Qualität ist. Daher verlassen wir uns auf all unsere Sinne – denn Qualität ist riechbar, sehbar, hörbar und spürbar.

Qualität ist erlebbar mit den Sinnen

„Qualität beinhaltet alles, was die Begeisterung für ein Produkt hervorruft und notwendig ist, um dies zu erreichen.“

Während einige Erwartungen an ein Parfüm beschreibbar sind und vorausgesetzt werden, bleiben andere Faktoren unausgesprochen. Das sind Eigenschaften, die subjektiv wahrgenommen und gerne als „qualitativ hochwertig“ beschrieben werden. Doch was genau bedeutet das? Bei derlei Eigenschaften sprechen wir von Eindrücken, einem Qualitätsempfinden, das über die Sinne hinaus wahrgenommen wird: Neben dem Duft, der den Geruchssinn anspricht, handelt es sich auch um haptische Eindrücke, wie beispielsweise Wärme, Kälte, Griffigkeit, Gewicht, und all solche Emotionen, die das Anfassen des Flakons auslöst. Hinzu kommen optische Impressionen, wie Mattheit oder Glanz des Flakons und die Färbung des Duftwassers. Auch die akustische Wahrnehmung wird durch den Sound beim Zudrehen des Verschlusses angesprochen. Die faszinierende Dimension von Qualität erstreckt sich neben Fehlerfreiheit also auch auf das Erleben eines Produktes – und zwar mit allen Sinnen.

Unser Qualitätsversprechen – eine Aufgabe der Gemeinschaft

Qualität hat also viele Facetten und unsere spannende Aufgabe liegt darin, die richtigen Faktoren, die beim Kunden für ein Qualitätsempfinden sorgen, zu identifizieren und in Merkmale zu übersetzen, die innerhalb unserer Prozesskette gemessen werden können – um so Qualität definierbar und optimierbar zu machen. Der typische männlich-markante Klang des Schraubverschlusses beispielsweise, der beim Öffnen der Kappe der After Shave Lotion von Tabac Original entsteht, ist ein unverkennbares Qualitätsversprechen – ebenso wie das kühle weiße Opalglas, das schwer in der Hand liegt. Genauso sind es die parfumistisch anspruchsvollen Kreationen unter der Dachmarke 4711, die die Duftgattung der Eaux de Cologne begründet und stets fortentwickelt haben. Oder auch die kleinen, feinen Details und Accessoires, die an den Flakons einiger unserer Lifestyle-Düfte angebracht und in der Produktion sorgsam handkonfektioniert werden. All dies gelingt uns, weil wir Qualität als Gemeinschaftsaufgabe verstehen, zu der jeder über Abteilungsgrenzen hinweg einen Beitrag leistet. Und auch ist es die Erklärung dafür, weshalb uns der aufregende Unternehmensbereich „Qualität“ so sehr am Herzen liegt.

Optimale Organisation als erfolgreiche Grundlage

„Es stellt sich nicht nur die Frage, was Qualität ist, sondern auch, was nötig ist, um die bestmögliche Qualität zu erzielen.“

Ein Umfeld und eine Systematik zu kreieren, die es ermöglichen, Qualität zu erschaffen, ist die Voraussetzung für unser leidenschaftliches Wirken. Hierzu betrachten wir sorgfältig die komplette Prozesskette – die damit beginnt, dass wir unseren Kunden gut zuhören, um Produktanforderungen abzuleiten sowie kunden- und länderspezifische Anforderungen zu berücksichtigen. Auch arbeiten wir gemeinsam mit den Lieferanten an der Umsetzung und richten den Produktionsprozess auf neue Produkte aus. Qualität bleibt immer ein Gemeinschaftsthema – für uns im Unternehmen unter anderem durch die Einhaltung von Standards in der Produktion und die Schaffung effizienter, reibungsloser Prozesse, denn nur so kommt es seltener zu Störungen. Und überdies können im Rahmen der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten Verbesserungspotenziale entlang der gesamten Prozesskette ausgeschöpft werden. Eine enge Kommunikation und regelmäßiges Feedback ermöglichen Spitzenleistungen, die beide Seiten zufriedenstellen – ja, begeistern. Der Unternehmenserfolg ist Ergebnis unseres Qualitätsversprechens, das unsere Kunden wahrnehmen – und dass in all seinen bezeichnenden Facetten.

So entsteht Qualität bei Mäurer & Wirtz

Präzision, Professionalität, Begeisterung – unser Qualitätsversprechen

Qualität bedeutet für uns mehr als ein fehlerfreies Produkt – es geht darum, unsere Kunden mit unseren Produkten immer wieder zu begeistern. Dieses Ziel erreichen wir, indem wir Qualität als Gemeinschaftsaufgabe begreifen, die wir als Unternehmen gemeinsam mit unseren Partnern angehen.

  • Wir verstehen die Erwartungen an uns und setzen alles daran, diese zu übertreffen.
  • Wir integrieren Qualität von Beginn an in unsere Konzepte, Produkte und Services.
  • Wir wissen, worauf zu achten ist, um fehlerfreie Ware zu produzieren.
  • Wir nutzen Potenziale und arbeiten ständig an Verbesserungen.

 

Unser Unternehmenserfolg ist Ausdruck und Ergebnis einer Qualität, die unsere Kunden wahrnehmen – deshalb sind die Themen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement für Mäurer & Wirtz Herzensangelegenheit und kompromissloser Anspruch an uns selbst.

Duftwelten

s.Oliver Fragrances – Der Erfolg einer Marke

Düfte, so vielseitig wie das Leben selbst

s.Oliver Fragrances – besondere Duftbegleiter für authentische Persönlichkeiten.

Jetzt lesen