Mäurer und Wirtz dreifach mit niederländischem Beauty Award ausgezeichnet.

Gleich dreimal räumte Mäurer & Wirtz beim diesjährigen Dutch Beauty Award ab und belegte mit der 4711 Echt Kölnisch Wasser Floral Collection sogar den ersten Platz in der Kategorie „Beliebteste Damendüfte“. Mit dem dritten Platz in derselben Kategorie wurde s.Oliver #YOURMOMENT ausgezeichnet. Bei den Herrenparfums überzeugte Baldessarini mit „Black“ und belegt hier ebenfalls den dritten Platz.

Der Dutch Beauty Award ist der begehrteste Beauty Award in den Niederlanden und wird jedes Jahr von den Experten des niederländischen Beauty-Verbands organisiert. Bereits zum 35. Mal wurde der diesjährige renommierte Pressepreis am 7. September 2020 für die besten kosmetischen Produktneuheiten verliehen. Neben einer neuen Rekordanzahl von Einreichungen feierte die angesehene Verleihung in diesem Jahr auch einen digitalen Erfolg: Erstmalig fand sie nicht im Rahmen einer Großveranstaltung statt, sondern wurde über einen privaten Livestream übertragen. Die nominierten Produkte wurden von der Fachjury in 25 Beauty-Kategorien nach Inhalt, Optik und Preis beurteilt.

GEWINNER: 4711 Echt Kölnisch Wasser Floral Collection

Mit den floralen Nuancen Rose, Jasmin und Flieder hat das Haus der Blumendüfte 4711 es geschafft, das klassische Portfolio von 4711 Echt Kölnisch Wasser um drei weitere Düfte zu erweitern, die nicht nur die Stammverwender sondern auch die Fachjury begeisterten. In der floralen Frische dieser Varianten zeigt sich erneut die Vielfalt des Dufthauses 4711, die eine willkommene Abwechslung zum beliebten Duftklassiker bietet. Die Düfte der Floral Collection widmen sich jeweils einer ganz besonderen Blüte und inszenieren diese parfümistisch. Als Eau de Cologne entfachen die beliebtesten Blumennoten der klassischen Parfümerie eine besondere florale Frische.

Das sagt die Fachjury:
Eine parfümistische Disposition einer Zitrusbombe in drei verschiedenen floralen Duftnoten. Überraschende feminine Kompositionen des Originals, die sich insbesondere durch ihren langanhaltenden Duft auszeichnen. Rose, Jasmin und Flieder sind die floralen Frische-Geschmacksgeber, die für die 4711 Floral Collection ausgezeichnet wurden.

3. Platz: s.Oliver #YOURMOMENT Women

s.Oliver #YOURMOMENT feiert das Leben selbst – hier und jetzt! Das Duftkonzept zelebriert das Lächeln, das der Tag bereithält, die Augenblicke, die das Herz erfreuen. Die feminine Komposition begeisterte die Fachjury im Auftakt mit einer fruchtigen Note von Schwarzer Johannisbeere und Pfirsich, die an einen sonnigen, fröhlichen Morgen erinnert. Die Herznote des Duftes gleicht einem Rendezvous wunderschöner Blumen: Pfingstrose, Magnolie und Veilchen verbinden sich zu einem umhüllenden Blütenextrakt. Mit einem Hauch von Sinnlichkeit runden Kaschmirholz und Moschus-Baumwolle das olfaktorische Erlebnis sanft ab.

Das sagt die Fachjury:
So entspannend wie ein Sonntagmorgen: Zutaten, die glücklich machen, ein Hauch von sinnlicher Pfingstrose und das alles als ein Moment für sich selbst. Was kann man daran nicht mögen? - daher ein dritter Platz für #YOURMOMENT Woman von s.Oliver.

3. Platz: Baldessarini Black

Baldessarini Black ist die intensive Fortsetzung des Pionierduftes – kein Eau de Cologne, sondern ein voluminöses Eau de Toilette. Wertig. Stilsicher. Luxuriös. Ein facettenreicher und holziger Duft, der mit besonders intensiven Duftnuancen auch die Aufmerksamkeit der niederländischen Beauty-Experten auf sich gezogen hat. Herb-prickelnder rosa Pfeffer und aromatisches Basilikum treffen auf einen kühlen, maskulinen Eis-Akkord. In der Herznote entfaltet sich das prägnante Patschuli, das in Verbindung mit der mystischen Myrrhe und der betörenden Geranie zusätzliche Opulenz gewinnt. Der Tiefe des Duftes wird im Ausklang klassische Eleganz verliehen – Wildleder-Akkorde, rauchiges Labdanum und Tonkabohne erzeugen einen warmen, stillvollen Fond, auf dessen Basis die markanten Ingredienzien von Kopf- und Herznote subtil hervortreten.

Das sagt die Fachjury:
Kräftig und sinnlich. Und aufregend auch. Eine interessante und intensive Dufteinführung von einer Marke, die eine neue Richtung eingeschlagen hat und wieder auf einem starken Weg ist. Der dritte Platz geht an Baldessarini Black.