Mäurer & Wirtz Einstiegsmöglichkeiten

Chancen und Perspektiven bei Mäurer & Wirtz

Weiterbildung mit Weitblick

Beste Berufsaussichten

Stillstand verhindert echte Leidenschaft. Deshalb entwickeln wir nicht nur unsere Marken und Düfte beständig weiter – auch in die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter investieren wir permanent. Denn ihr Know-how sichert die Zukunft unseres Unternehmens. Aber es geht um viel mehr: Wer sich persönlich gefördert und gefordert fühlt, ist zufriedener und bringt seine Expertise motiviert in die täglichen Aufgaben ein. Deshalb hat jeder Mitarbeiter bei uns die Möglichkeit, interne oder externe Seminare, Schulungen oder andere Maßnahmen in Anspruch zu nehmen. Ob Berufseinsteiger oder Führungskraft – dank des großen Angebots sind die Perspektiven für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung ausgezeichnet.

Perspektiven wechseln: Mitarbeit in einer anderen Abteilung

Wir ermöglichen den Austausch zwischen den Abteilungen, um ein tieferes Verständnis füreinander zu fördern. So kann zum Beispiel ein Tag in der Produktion sinnvoll sein, um Abläufe zu erleben, oder es kann interessant sein, als Brand Manager einen Tag lang einen Key Accounter zu begleiten. Im Rahmen einer Hospitation ist eine Mitarbeit in einer anderen Abteilung für bis zu drei Monate möglich. So findet ein intensiver Austausch mit Schnittstellen-Abteilungen statt, und es werden wichtige Impulse für die eigene Funktion gesetzt.

Perspektiven aufzeigen und erhalten: Entwicklungsprogramme & Dialogformate

Entwicklungsprogramm für Führungskräfte

Alle Führungskräfte durchlaufen ein gemeinsames Führungskräfteprogramm. Jährlich findet dazu ein Refresher statt – so stellen wir sicher, dass sich die Führungskräfte regelmäßig mit aktuellen Führungsthemen beschäftigen und auch Austausch und Networking intensiviert werden.

Für alle Fach- und Führungspositionen auf Group Manager bzw. Senior Level gibt es das Entwicklungsprogramm Advanced, das den Spezialisten und Gruppenleitern hilft, ihren Anforderungen gerecht zu werden – mit gezielter Weiterbildung zur fachlichen Steuerung und Persönlichkeitsentwicklung ebenso wie durch die Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung.

Das ebenso unternehmenseigene Entwicklungsprogramm Basic Professional unterstützt Junior und Manager Professionals in ihrer Rolle und Funktion, hilft ihnen bei der fachlichen sowie persönlichen Weiterentwicklung und fördert die Vernetzung untereinander.

Möglichkeiten zum Austausch bieten sich außerdem bei verschiedenen Dialogformaten, die bewusst Zeit geben sollen für mehr Nähe und Austausch über die Hierarchie- und Bereichsgrenzen hinweg. Regelmäßig lädt der Geschäftsführer gemeinsam mit einem Führungskreismitglied zum Business Lunch ein. An jedem ersten Freitag im Monat findet ein Dialogformat für alle Mitarbeiter aus Verwaltung und Produktion statt, bei dem der lockere, persönliche Austausch im Vordergrund steht und auch mal die Zeit für „Nicht-Business-Themen“ gegeben wird.

Perspektiven teilen: Mitarbeiter trainieren Mitarbeiter

Warum externes Wissen einkaufen, wenn wir die besten Experten im Haus haben? Wir wollen stärker voneinander lernen – deshalb kann bei uns jeder Mitarbeiter seine Kompetenzen melden, die über seine Fachgebiete hinausgehen. Diese Kompetenzen sind für alle Mitarbeiter sichtbar, so dass Kollegen sich gezielt gegenseitig unterstützen können.