Mäurer & Wirtz Mitarbeiter

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Yvonne Jussen – Personalleitung

Seit wann sind Sie bei M&W?
Seit 2012 bin ich bei M&W tätig.

Was sind Ihre konkreten Aufgaben?
Ich bin verantwortlich für die Leitung des Personalbereichs und damit für die Gestaltung aller strategischen und operativen Personalthemen im Unternehmen.

Welcher Tätigkeit gilt Ihre besondere Leidenschaft?
Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds als Rechtsanwältin beschäftige ich mich besonders gerne mit den rechtlichen Themen und Fragestellungen rund um das Arbeitsrecht, die in meinem Aufgabenbereich täglich anfallen.

Was bedeutet für Sie Freiraum?
Freiraum ist für mich die Möglichkeit, Dinge aktiv zu gestalten und Veränderungen im Unternehmen anzugehen.

Was ist die beste Idee, die Sie je hatten?
Die eine und beste Idee gibt es so nicht. Im Grunde ist es immer das Beste, wenn wir im Unternehmen gemeinsam Dinge bewegen, die eine Veränderung zum Besseren bewirken. Meistens ist das nicht die Idee und Arbeit eines Einzelnen, sondern das Ergebnis der Arbeit eines ganzen Teams.

Warum können Sie es unbedingt empfehlen, bei Mäurer & Wirtz zu arbeiten?
Die Atmosphäre des Familienunternehmens ist auch in der täglichen Zusammenarbeit deutlich spürbar. Wir arbeiten sehr partnerschaftlich und bereichsübergreifend zusammen und möchten Ellbogenmentalität und Grabenkämpfe unbedingt vermeiden.

Was ist Ihr liebster Duft? Und warum genau dieser?
Acqua Colonia Pink Pepper & Grapefruit, weil er frisch ist und zusätzlich eine gewisse Würze versprüht.

Katrin Plaßhenrich – HR Manager

Seit wann sind Sie bei M&W?
Ich arbeite seit dem 01. Juni 2013 für Mäurer & Wirtz.

Was sind Ihre konkreten Aufgaben?
Meine Kerntätigkeit ist die personalseitige Betreuung der mir zugewiesenen Fachbereiche und die damit verbundenen Aufgaben im Personalmanagement. Die Betreuung reicht von "A" bis "Z". Das heißt, von der Rekrutierung über den Einstellungsprozess sowie die Betreuung während des Arbeitsverhältnisses bis hin zu einem eventuellen Austritt. Außerdem bin ich zuständig für die Ausarbeitung & Umsetzung diverser HR-Projekte.

Welcher Tätigkeit gilt Ihre besondere Leidenschaft?
Ich mag es sehr, die verschiedensten Persönlichkeiten in Vorstellungsgesprächen kennenzulernen und gemeinsam mit den Fachbereichen zu erörtern, wer Teil unserer M&W Familie werden könnte.

Was bedeutet für Sie Freiraum?
Freiraum bedeutet für mich, eigene Entscheidungen zu treffen und diese nach außen zu vertreten.

Was ist die beste Idee, die Sie je hatten?
Die beste Idee hatte ich vor gut 5 Jahren, als ich mich dazu entschieden habe, ein Teil der M&W Familie zu werden.

Warum können Sie es unbedingt empfehlen, bei Mäurer & Wirtz zu arbeiten?
Ich finde es wichtig, dass Mitarbeiter als wichtigste Ressource eines Unternehmens geschätzt werden. Dies ist bei Mäurer & Wirtz der Fall. Das inhabergeführte Familienunternehmen investiert beispielsweise durch die verschiedensten Personalentwicklungsprogramme in seine Mitarbeiter. Aber auch die sozialen Aspekte fehlen nicht. So wird beispielsweise eine dreiwöchige Kinderferienbetreuung in den Sommer- und Herbstferien angeboten, die den Mitarbeitern ermöglicht, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Was ist Ihr liebster Duft? Und warum genau dieser?
Mein derzeitiger Favorit ist der Duft der Acqua Colonia Serie „Myrrh & Kumquat“, weil er einen ausgewogenen Kontrast aus balsamischer Würze und süßlicher Frische versprüht.

Meike Bischof – HR Manager

Seit wann sind Sie bei M&W?
Seit dem 01. Dezember 2017.

Was sind Ihre konkreten Aufgaben?
Ich stehe den mir zugewiesenen Bereichen beratend zur Seite und und betreue sie in folgenden Dingen: Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalauswahl, Einstellungen, Personalcontrolling, Vergütungsfragen, Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, Arbeitsrecht (Verträge, Versetzungen, Disziplinarmaßnahmen etc.)

Welcher Tätigkeit gilt Ihre besondere Leidenschaft?
Meine Leidenschaft gilt der gesamten Personalarbeit.

Was bedeutet für Sie Freiraum?
Sich frei entfalten zu können in den gegebenen beruflichen Rahmenbedingungen.

Warum können Sie es unbedingt empfehlen, bei Mäurer & Wirtz zu arbeiten?
Wir sind ehrlich, authentisch, freundlich, offen und respektvoll. Ein Familienunternehmen eben!

Was ist Ihr liebster Duft? Und warum genau dieser?
Otto Kern - Never Hide For Her! Dieser Duft ist sehr leicht und pudrig. Wenn ich ihn auftrage, fühle ich mich immer gleich etwas besser.

Jill Ben Cadi – Senior HR & Organizational Development Manager

Seit wann sind Sie bei M&W?
Seit Oktober 2015.

Was sind Ihre konkreten Aufgaben?
Alle Themen rund um Personal- und Organisationsentwicklung, Change Management sowie Employer Branding.
Dazu gehört zum Beispiel die Konzeption zielgruppenspezifischer Entwicklungsprogramme und die Begleitung der Mitarbeiter bei diesem Prozess, die Koordination und Nachbereitung der jährlichen Mitarbeitergespräche sowie die Steuerung von Kulturentwicklungsprozessen. Ich stehe den Mitarbeitern des Unternehmens als Sparringspartner für die Auslotung und Umsetzung ihrer Entwicklungspotenziale und -möglichkeiten zur Seite und führe Workshops zur Teamentwicklung durch.
Dabei benötige ich jederzeit ein offenes Ohr für die Belange der Kollegen, um die richtigen Dinge tun zu können, die das Unternehmen und die Mitarbeiter mit ihren jeweiligen Kompetenzschwerpunkten weiterbringen.

Welcher Tätigkeit gilt Ihre besondere Leidenschaft?
Ich habe eine große Leidenschaft für meinen Job! Ich genieße das große Spektrum meiner Tätigkeit – der Kontakt und Austausch mit allen Mitarbeitern und Führungskräften, die konzeptionelle Arbeit und die Entwicklung von Ideen, aber auch Umsetzung von „Hands-on“-Maßnahmen.
Bei M&W als mittelständischem Unternehmen habe ich die Möglichkeit, direkt zu erleben, ob Maßnahmen greifen oder Mitarbeiter sich weiterentwickeln. Durch die Nähe und den offenen Austausch kann ich sehr eng begleiten und bekomme ein direktes Feedback, „ob etwas ankommt“. Wir stehen nämlich nicht dafür, irgendwelche Hochglanzbroschüren über Führungsleitlinien zu verteilen, sondern bei uns steht das Leben der Themen im Vordergrund.

Was bedeutet für Sie Freiraum?
Ideen ins Unternehmen einbringen, mit Mitarbeitern im Unternehmen gemeinsam Dinge entwickeln. Das ist auch das Besondere bei unserer stetigen Kulturentwicklung – es ist spannend, Fachthemen aus dem HR-Bereich gemeinsam mit Kollegen aus anderen Fachbereichen zu entwickeln. Somit schaffen wir Instrumente und Maßnahmen, die passend zum Unternehmen sind – auch wenn diese nicht immer lehrbuchartig sind.
Dinge auszuprobieren und zu schauen, ob diese angenommen werden – seien es neue Inhouse Trainings, bei denen Kollegen andere Kollegen trainieren, oder Austauschplattformen, die das Miteinander stärken sollen.

Was ist die beste Idee, die Sie je hatten?
Die beste Idee war damals, das Angebot von M&W anzunehmen.
Ideen entstehen meistens im Miteinander mit anderen Kollegen. Daher möchte ich hier nichts hervorheben.

Warum können Sie es unbedingt empfehlen, bei Mäurer & Wirtz zu arbeiten?
Hier kann man sich sicher sein, dass man eine direkte Rückmeldung von den Kollegen/Mitarbeitern erhält. Man merkt unmittelbar, ob Maßnahmen eine Wirkung erzielen.
Tolles Miteinander – große Hilfsbereitschaft! Der Zusammenhalt wird hier wirklich großgeschrieben. Man findet immer Unterstützung, wenn man mal einen fachlichen Sparring oder Mitwirkung bei einem Thema braucht.

Was ist Ihr liebster Duft? Und warum genau dieser?
Unsere Acqua Colonia Reihe bringt jedes Jahr neue Duftkomponenten auf den Markt, die passend zur Jahreszeit und aktuellen Trends eingesetzt werden können.
Besonders interessant finde ich die 4711 Remix Cologne Düfte – der Inhaltsstoff der Ikone 4711 Echt Kölnisch Wasser wird auf neuartige Weise interpretiert und ist so sehr modern und erfrischend. Der Duft macht gute Laune und lässt ein Sommergefühl entstehen.