Die Strategie von Mäurer & Wirtz

Mit Innovationskraft nach Vorne

Jahrzehntelange Erfahrung trifft auf zukunftsweisende Visionen, Marktstärke auf flexible Prozesse, parfümistische Höchststandards auf kreative Gestaltungsspielräume: das ist das Erfolgsrezept von Mäurer & Wirtz, mit dem wir schon heute die Zukunft des Duftmarkts gestalten. 

„Unser Erfolgsrezept: Die Flexibilität eines lokalen Familienunternehmens kombiniert mit der Expertise eines Global Players.“

Stephan Kemen, CEO Mäurer & Wirtz

Im Rahmen unserer Strategie priorisieren wir die Faktoren Internationalisierung, E-Commerce, Diversifikation des Portfolios, Nachhaltigkeit und Arbeitgeber-Exzellenz. 

Durch unsere Internationalisierungsstrategie erschließen wir fortlaufend neue Duftmärkte von Europa über den Mittleren Osten und Russland bis nach Asien. Trotz internationaler Krisen und schwieriger Marktbedingungen erzielen wir ein starkes internationales Wachstum.

Die digitale Transformation geht weit den Online Handel hinaus und bietet zusätzliche Chancen für unseren Erfolg. Neben rein digitalen Marken und Influencer Co-Creations arbeiten wir an einer Daten-und Konsument:innen basierten Weiterentwicklung des bestehenden Portfolios. Wir bieten einen konsistenten Markenauftritt auf den einschlägigen E-Commerce Plattformen und lancieren eigene Online Shops für Bestandsmarken sowie D2C-Brands mit exklusivem Online-Access. Auch unsere Marketingmaßnahmen werden immer digitaler. Dabei streben wir interdisziplinär eine höhere Marketingeffizienz durch Messung und Optimierung der Performance an. 

Wir sind spezialisiert auf Düfte und duftbezogene Pflegeartikel sowie Home Accessoires. In diesen Segmenten prüfen wir fortwährend neue Geschäftsfelder, erobern neue Preissegmente und Vertriebskanäle – sei es unter einem existenten oder neu erschaffenen Markendach. So pflegen und erweitern wir unsere Bestandsserien, lancieren aber auch regelmäßig Duftinnovationen. Zahlreiche Produkte von uns sind preisgekrönt und sorgen sowohl parfümistisch wie auch konzeptionell für Aufmerksamkeit. 

Darüber hinaus wirken wir mit hohen Ansprüchen an unserer Nachhaltigkeit: 2022 konnten wir allein durch den Einsatz von Ökostrom 30 Prozent an CO2 einsparen – weitere 138 Tonnen CO2-Einsparung kamen durch mobiles Arbeiten hinzu. Wir optimieren unsere unternehmerischen Prozesse und unsere Bestandsserien auf Nachhaltigkeit und entwickeln überdies konsequent nachhaltige Duftkonzepte, die neue Maßstäbe setzen. 

Nicht zuletzt steht der Mensch bei uns im Fokus. Für unseren modernen Führungsstil, die Benefits und der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sind wir mehrfach als Arbeitgeber ausgezeichnet. Wir bieten unseren Mitarbeitern umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und motivieren sie zu unternehmerischem Denken und zur Proaktivität.  Nicht nur intern, sondern auch nach außen sichtbar etablieren wir eine Arbeitgebermarke, die authentisch und nahbar ist.