Planet – Verantwortungssäule bei Mäurer & Wirtz

Die Umwelt schonen

Unseren ökologischen Fußabdruck wollen wir so nachhaltig wie möglich gestalten

Damit auch nachfolgende Generationen in einer intakten Umwelt leben können, ist für uns der verantwortungsbewusste Umgang mit den endlichen Ressourcen unserer Erde ein zentrales Thema. Kunststoffanteile haben wir beispielsweise durch nachwachsende Faserstoffe ersetzt und sparen dadurch große Mengen Kunststoff ein. Wir arbeiten innovativ und konsequent daran, bei der Nachhaltigkeit unserer Verpackungen immer wieder neue Maßstäbe zu setzen.

„Nachhaltige Verpackungen - im 21. Jahrhundert ein Muss!

Uns ist es wichtig, dass unsere Verpackungen nicht nur ästhetisch ansprechend und funktional sind, sondern die Materialien und deren Produktion umweltverträglich sind.“

Christiane Edelhoff, Head of Packaging Development

Planet:
Unsere Fokusfelder

1. Ressourcenschonung

Wir sparen 28 Tonnen an erdölbasierten Kunststoffen jährlich ein

Hierbei ist die Marke Tabac zum wirklichen Vorreiter geworden: Für Tabac Original und Tabac Original Craftsman ersetzen wir die bisher üblichen Kunststoff-Innenteile zum Schutz des Flakons sukzessive durch Wellpappe aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Diese sind aus nachwachsenden Faserstoffen, sodass wir 4,2 Tonnen PET-Kunststoff einsparen.

Dasselbe gilt für unsere Geschenksets: Die Reduktion der Kunststoff-Innenteile führt zu einer weiteren Einsparung von 24 Tonnen PET. Auch hier ersetzen wir sie durch Wellpappzuschnitte aus nachwachsenden Rohstoffen.

2. Optimierung des CO2-Abdruckes

Der CO2-Abdruck unserer Lieferkette ist niedrig

Das Kernsortiment aller unserer Produkte wird in Deutschland produziert. Darüber hinaus befinden sich unsere Großkunden in Deutschland: Die Entfernung zwischen unserem Fertigwarenlager und den Zentrallagern dieser Kunden beträgt 50 km bis maximal 530 km – und 95 % der Transporte, die per Lkw zu diesen Kunden erfolgen, liegen in dieser Entfernungsspanne.

3. Ressourcenschonung

Wir beziehen Kartonmaterial aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern

Um unsere Produkte zu schützen und möglichst viele Informationen für die Verbraucher aufzuzeigen, verpacken wir diese in Faltschachteln aus Kartonmaterial – das aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. Diese organischen Rohstoffe, vorrangig aus Holz, stammen aus Wäldern oder Plantagen, die nachvollziehbar unter ökologischen und sozialen Prinzipien bewirtschaftet werden.